ZURÜCK ZUR NEWSÜBERSICHT

Aktuelles zum Unternehmen

 

„Was hat ein Farbladen neben Gucci und Hermès zu suchen?“

Margarete Sonnen, Mitglied der Geschäftsleitung von Sonnen-Herzog, und Rainer Becker, Malermeister und externer Berater von Farrow & Ball, sprechen über den Farrow & Ball-Unterschied, Qualitätsbewusstsein und die Rolle von Großhändlern.

Herr Becker, wie sind Sie auf Farrow & Ball aufmerksam geworden?

Das erste Mal wahrgenommen habe ich Farrow & Ball vor rund zehn Jahren auf der Interior-Design-Messe „MAISON&OBJET“ in Paris. Die wunderschönen Farbtöne sind mir aufgefallen, aber ich habe mich erst einmal nicht weiter dafür interessiert. Dann kamen ab und an Kunden, denen die Farben auf ihren Auslandsreisen aufgefallen waren, und ließen ihre Wohnung damit streichen.

Das hört sich noch nicht so leidenschaftlich an.

Nein, da haben Sie recht (lacht). Verfallen bin ich Farrow & Ball erst vor ungefähr fünf Jahren, als der Showroom in Düsseldorf auf der Hohe Straße eröffnete. Ich dachte, wie kann ein Farbenhersteller neben Gucci und Hermès einen Showroom aufmachen, die gehören ins Gewerbegebiet. Dann habe ich gesehen, welche Faszination die Marke auf die Menschen ausübt. Das hat mich neugierig gemacht und ich habe angefangen, mich mit den Produkten zu beschäftigen.

Mit Erfolg, denn Sie sind heute externer Berater und Markenbotschafter von Farrow & Ball.

Das stimmt, ich bin absoluter Fan und möchte in meiner Rolle als Farrow & Ball-Berater meinen Malerkollegen die Produkte aus England näherbringen. Und ihnen zeigen, welche Chancen sich für unsere Branche auftun.

Zum Beispiel?

Die Farben von Farrow & Ball sind von besonderer Qualität. Zutaten sind hochwertige Pigmente in hoher Anzahl, feinste Harze als Bindemittel, es sind keine minderwertigen Füllstoffe enthalten, alles in Handarbeit, mit Liebe und Leidenschaft hergestellt. Dieses hochwertige Produkt gibt das Unternehmen dem Maler an die Hand und er kann damit wieder sein originäres Handwerk ausüben, sein Können und seine Kreativität zeigen. Ein Einsatz, der sich sowohl wirtschaftlich lohnt als auch das Image stärkt.

Das hört sich nach viel Überzeugungsarbeit an. Die Hauptzielgruppe von Farrow & Ball waren bisher Endverbraucher.

Vielleicht hat das Unternehmen die Maler ein bisschen vernachlässigt, aber da findet gerade ein Sinneswandel statt. Farrow & Ball will verstärkt Profikunden ansprechen, um die Marke vor allem in Deutschland bekannter zu machen. Der Vertrieb über ausgewählte Großhändler ist ein klares Signal an die Maler, dass sie für das Unternehmen wichtig sind.

Frau Sonnen, eine große Chance nicht nur für die Maler, sondern auch für Sonnen-Herzog?

Auf jeden Fall. Wir sind sehr stolz darauf, der erste Großhändler in Deutschland zu sein, der die Farben und Tapeten von Farrow & Ball vertreibt, und freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit.

Warum hat sich Farrow & Ball für Sonnen-Herzog entschieden, Frau Sonnen?

Wir passen einfach gut zusammen. Beide Unternehmen blicken auf eine lange Tradition zurück und haben viele Gemeinsamkeiten. Zum Beispiel den hohen Anspruch an Qualität und Präsentation der Produkte sowie einen sehr guten Kundenservice. Und natürlich haben wir uns auch für Farrow & Ball entschieden, nicht nur, weil wir merken, dass unsere Kunden verstärkt Farrow & Ball-Farbtöne nachmischen lassen und wir nun das Original anbieten können. Sondern weil wir damit auch die Marke Sonnen-Herzog stärken, die seit jeher für hohe Qualität und besonderen Service steht.

Vielen Dank für das Gespräch.

  

ZURÜCK ZUR NEWSÜBERSICHT

NEWSLETTER
Jetzt verpassen Sie nichts mehr. Aktuellste Infos zu Trends und Produkten. 
Mehr erfahren...
KARRIERE
Sie möchten unser Team verstärken? Informieren Sie sich hier über aktuelle Stellenangebote. Mehr erfahren...
AKTUELLES ZUM UNTERNEHMEN
Neuer Niederlassungsleiter in Wuppertal
Ab 1. Juni 2017 übernimmt Oliver Walgenbach die Leitung der Niederlassung in Wuppertal.  Mehr erfahren...
Sonnen Herzog GmbH & Co.KG
Zentrallager und Verwaltung
Pinienstraße 20
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211 - 73 73-0
Telefax: 0211 - 73 73-159 /-189
E-Mail: kontakt@sonnen-herzog.com
  • Farben
  • Tapeten
  • Bodenbeläge
  • Werkzeug