ZURÜCK ZUR NEWSÜBERSICHT

News

Flexibler Echtstein für kreative Gestaltung

Profikunden bietet Sonnen-Herzog eine außergewöhnliche Alternative zu herkömmlichen Steinoptiken. Das Familienunternehmen vertreibt das Echtsteinfurnier des Herstellers MWM Design ab sofort in Nordrhein-Westfalen exklusiv. Die hauchdünnen Schieferplatten lassen sich leicht verarbeiten, biegen und hinterleuchten.

Handwerker konnten bisher zwischen Massivstein und Tapeten wählen, die die natürliche Oberfläche imitieren. Mit dem hochwertigen Echtsteinfurnier hat Sonnen-Herzog jetzt ein besonderes Produkt in das Sortiment aufgenommen. Die Oberfläche des Furniers besteht aus hauchdünnen Schieferschichten. Sie werden von Hand auf einem Trägergewebe von Bunt- und Glimmerschiefergestein abgezogen. Ähnlich wie Sand, der an einem Klebestreifen haftet, verbinden sich so Gestein und Träger miteinander. Dadurch ist jedes Blatt ein Unikat, das die natürliche Oberfläche des Schiefers mit seinen charakteristischen Erhebungen und Maserungen behält. Dank des Trägergewebes aus Glasfaser oder Baumwolle ist das Furnier stabil und beständig. Anders als der Rohstein bricht es nicht.

Neue Einsatzgebiete für Maler

„Das Steinfurnier hat alle bei Sonnen sofort überzeugt. Es ist innovativ, leicht, lässt sich einfach verarbeiten und erschließt unseren Kunden neue Einsatzgebiete. Damit kann der Maler auch im Bad- und Nassbereich arbeiten, wo sonst Steinmetz oder Fliesenleger gefragt sind“, so Felix Andreae, Produktmanager Boden und Tapete bei Sonnen-Herzog.

Der Arnsberger Hersteller MWM Design produziert die Schieferplatten in drei Modellen: „ClassicStone“ auf dichtem Glasfaserträger eignet sich für Wand, Fassade, Boden und den Nassbereich. „VlexStone“ mit flexiblem Baumwollrücken ist extrem dünn und lässt sich um mehr als 90 Grad biegen. „LightStone“ auf Glasfaserträger ist lichtdurchlässig und von der Rückseite beleuchtet ein besonderes Designelement für gewerbliche und private Flächen. „Das Echtsteinfurnier ist eine tolle Gelegenheit für kreative Maler, ihren Kunden etwas Außergewöhnliches zu bieten“, erklärt Andreae.

Für die Sanierung geeignet

Das Besondere: Die Platten lassen sich von Malern verarbeiten. Sie werden auf bestehende Untergründe wie Tapeten oder Fliesen geklebt. So ist die Sanierung von Innenräumen schnell und wirtschaftlich als „saubere Baustelle“ möglich. Sonnen-Herzog bemustert das Echtsteinfurnier in der Zentrale und allen 16 Niederlassungen.

 

ZURÜCK ZUR NEWSÜBERSICHT

NEWSLETTER
Jetzt verpassen Sie nichts mehr. Aktuellste Infos zu Trends und Produkten. 
Mehr erfahren...
FARBEN MISCHEN
Hier können Sie aus über 10.000 Farben Ihre individuelle Lack-, Lasur-, Wand- oder Fassadenfarbe mischen lassen! Mehr erfahren...
AKTUELLES ZU DEN PRODUKTEN
Digitale Helfer für Farbenprofis
Ob das Haus weiß, rot oder gelb werden soll, ein Zimmer vielleicht grün oder blau, wissen Hausbesitzer und Mieter meist sehr genau. Aber welche Farbtonnuance ist die richtige? Wie wirkt der Raum nach dem Anstrich? Passt die Hausfarbe zur Umgebung? Mehr erfahren...
AKTUELLES ZU DEN PRODUKTEN
Moderne Leistenkollektionen auf Lager
Sonnen-Herzog hat die Lagerkapazitäten für hochwertige Sockelleisten, Holz- und Metallprofile erhöht. Die Kollektionen passender Modelle für die CasaNova-Beläge stehen Kunden nun noch schneller zur Verfügung. Mehr erfahren...
AKTUELLES ZU DEN PRODUKTEN
Wandgestaltung in drei Dimensionen
NMC präsentiert eine neue Form des modernen Wanddesigns: Mit den ARSTYL Wall Panels wird die Wand zum dekorativen Gestaltungselement. Die dreidimensionalen Paneele erhalten Sonnen-Herzog Kunden in allen Niederlassungen und der Zentrale in Düsseldorf. Mehr erfahren...
Sonnen Herzog GmbH & Co.KG
Zentrallager und Verwaltung
Pinienstraße 20
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211 - 73 73-0
Telefax: 0211 - 73 73-159 /-189
E-Mail: kontakt@sonnen-herzog.com
  • Farben
  • Tapeten
  • Bodenbeläge
  • Werkzeug