28 Juni 2017

Erst testen, dann kaufen

testcenter

Erst testen, dann kaufen

Festool-Werkzeuge zum Ausprobieren: Das neue Testcenter in der Unternehmenszentrale von Sonnen-Herzog lädt zum Praxis-Check ein. Seit Ende Juni steht in der Werkzeugabteilung eine kompakte Arbeitsecke bereit, an der interessierte Kunden die Elektrogeräte von Festool selbst auf ihre Praxistauglichkeit prüfen können. Im Testcenter können sie schleifen, sägen, bohren, hobeln oder zum Beispiel mit der Sanierungsfräse arbeiten. Die vorhandenen Geräte werden regelmäßig ausgetauscht, um die ganze Bandbreite der Festool-Werkzeuge erlebbar zu machen. Werkzeug-Spezialist Helmut Gräf steht den Testern mit Beratung und Tipps zur Seite. Gräf und Produktmanager Jürgen Brunschede, so die Planung, werden mit dem Testcenter in Zukunft auch in den Niederlassungen gastieren.

Scroll to Top