26 Februar 2019

Beleuchtete Sockelleisten

Beleuchtete Sockelleiste - Sonnen Herzog
Die beleuchteten Sockelleisten eignen sich für Boden, Wand und Decke. Verfügbar ab 4/2019

Auf der Messe „Bau 2019“ präsentierte Carl Prinz das erste flexible Treppenkantensystem für Designbeläge und ein neues Aluminium-Sockelleisten-System. Ab März steht das Prinz-Sortiment bei Sonnen Herzog bereit.

Der Trend zu Designbelägen schließt immer häufiger Treppen ein. Für Designbeläge von 4 bis 6,5 Millimeter Stärke eignet sich das Design-Step-Treppenkantensystem, das Prinz wahlweise mit Schraub- oder Clipbefestigung anbietet. Das massive Basisprofi l garantiert eine hohe Belastbarkeit. „Diese Flexibilität, mit einem Profilsystem mehrere Belagstärken abdecken und zwischen zwei Befestigungsmöglichkeiten wählen zu können, ist der Clou unserer Innovation“, sagt Geschäftsführerin Katharina Prinz. Bei der Konstruktion habe man auch an die Verarbeiter gedacht, um eine präzise und zeitsparende Montage zu gewährleisten. Die Montage beginnt an der untersten Setzstufe. Wenn das Basisprofi l verschraubt ist und der Bodenbelag auf allen Trittstufen verklebt ist, entscheidet der Verarbeiter, ob er das Abdeckprofil aufclipsen oder aufschrauben will. Mit dem Design-Step-System verbindet Prinz durchdachte Technik und hohe Flexibilität mit perfektem Design, passend zum aktuellen Trend zu puristischen Oberflächen und kantiger Optik.

Beleuchtete Sockelleiste2
Das Treppenkantensystem kann wie hier verschraubt oder geclipst werden. Verfügbar ab 4/2019.

Die zweite Messeneuheit des Unternehmens aus Goch überzeugt ebenfalls durch stabile Befestigung, hohe Funktionalität und schickes Design. Das komplette System der Aluminium-Sockel-leisten ist auf einen neu entwickelten Clip abgestimmt. Dieser wird je nach Leistenhöhe horizontal oder vertikal befestigt. Viele kleine Zähne an den Leisten ermöglichen mehrere Verriegelungspositionen – ein Vorteil bei ungeraden Wänden oder beim Einsatz von Dichtungen. Die verdeckte Befestigung sorgt außerdem für eine makellose Optik. Je nach Wandkonstruktion können die Sockelleisten aufgesetzt oder flächenbündig montiert werden. Um Lichtakzente am Boden, aber auch an der Decke oder der Wand zu setzen, bringt Prinz die Sockelleisten auch mit integrierter LED-Beleuchtung auf den Markt. „Wir nehmen den Lieferanten im März neu auf und lagern sein komplettes Metallprofi l-Sortiment ein“, sagt Jürgen Brunschede, Produktmanager bei Sonnen Herzog, „eine Bereicherung.“ Die gängige Ware von Carl Prinz wird in allen Sonnen Herzog-Niederlassungen mit dem dazugehörigen Infomaterial verfügbar sein.

Scroll to Top